eingangslogo.jpg
PDF Drucken E-Mail
Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit stellt die intensivste Form der Kooperation von Schule und Jugendhilfe dar, die innerhalb der Organisationsform Schule tätig wird. Die Schulsozialarbeit ist eine Bündelung unterschiedlichster Aufgaben.

Angebote für Schüler:    

  • Schülerberatung
  • vertrauliche Gespräche unter Schweigepflicht
  • Krisenintervention (direkte Hilfe bei Problemen)
  • Supervision
  • Medienscouts
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Begabtenförderung
  • Offene Angebote
  • Streitschlichtung
  • Projektarbeit
  • Information
  • Klassenrat

 

Angebote für Lehrer:

  • Lehrerberatung
  • vertrauliche Gespräche unter Schweigepflicht
  • Krisenintervention

 

Angebote für Eltern:    

  • Erziehungsberatung
  • vertrauliche Gespräche unter Schweigepflicht
  • Beratung zum Bildungs- und Teilhabepaket
  • Krisenintervention
  • Information

 

Wir kooperieren mit zahlreichen Einrichtungen im Stadtteil, wie beispielsweise Erziehungsberatungsstellen, Jugendberatungsstellen, der Schulpsychologie und Jugendfreizeiteinrichtungen, um Schülerinnen und Schüler sowie deren Erziehungsberechtigten bei Bedarf zu weiteren Hilfsangeboten zu begleiten und zu vermitteln.

Unser Beratungsangebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler,  Erziehungsberechtigte, sowie Lehrerinnen und Lehrer. Gerade für Schülerinnen und Schüler und den Eltern, die vermehrt Probleme im sozialen, psychischen und kognitiven Bereich aufweisen, ist es hilfreich eine Bezugsperson in der Schule finden zu können, welche nicht Lehrperson ist und unter Schweigepflicht steht. Die uns anvertrauten persönlichen Informationen werden nur mit Zustimmung der Klienten weitergegeben.

Unsere beratende Tätigkeit basiert primär auf den Grundlagen des systemischen Denkens und Handelns. Das bedeutet, wir verstehen jeden Menschen als autonomes  Wesen, als Experten seiner selbst, seiner Lebensgeschichte und der Beziehungen in denen er lebt.

Unsere Haltung gegenüber den Klienten zeichnet sich durch offene Kommunikation, Respekt, Unvoreingenommenheit, Interesse und Wertschätzung aus.

 

Gerrit Schmechel

Diplom Sozialpädagoge, Raum 108.3

Offene Sprechzeiten: montags, dienstags, donnerstags und freitags in der ersten Pause, 10.25 Uhr bis 10.55 Uhr

http://www.facebook.com/gerrit.schmechel

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

0211 89 99 628

 

 

 

 Mitra Mohammadian

Diplom Sozialpädagogin, Raum 108.2

Offene Sprechzeiten: montags, in der siebten Stunde 13.15 Uhr bis 14.10 Uhr

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

0211 89 99 642

 

Kooperationspartner und Siegel


   
   
   
   
   
   
   

Der aktuelle Speiseplan

Kontakt zu uns

Städtische Dieter-Forte-Gesamtschule
Heidelberger Str. 75
40229 Düsseldorf

Tel.  +49-(0)211-89-99611
Fax. +49-(0)211-89-99612

Weitere Kontaktmöglichkeiten und Anfahrt

AG-Angebot

Hier finden Sie einen Überblick über unser großes AG-Angebot.