„Deckel drauf“- Ein Projekt der Klasse 10G

Deckel gegen Polio! Die Organisation „Deckel drauf“ e.V. sammelt handelsübliche Deckel, um Kindern in Pakistan, Afghanistan und Nigeria zu helfen. Die Idee, dieses Projekt zu unterstützen, kam in unserer Unterrichtsreihe „Empört euch!“ im Fach Deutsch auf. In dieser Unterrichtsreihe beschäftigten wir uns mit Themen, die uns berühren und bewegen.

Polio ist die Abkürzung für Poliomyelitis. Die durch Polioviren hervorgerufene Infektions- und Fieberkrankheit, im Deutschen als Kinderlähmung bezeichnet, führt von Lähmungserscheinungen bis hin zum Tod. In Deutschland tritt diese Lähmungserkrankung selten auf und seit 1988 ist die Kinderlähmung zu 99,9% ausgerottet. Doch leider gibt es sie noch in den oben genannten drei Ländern. Aus diesem Grund waren wir aktiv.

In sechs Wochen haben wir in den Klassen 5 – 10 der Dieter-Forte-Gesamtschule 25.000 Deckel gesammelt und diese in einer Supermarkt-Filiale und Abgabestelle für die Deckel auf der Tussmannstraße abgegeben. Damit hoffen wir, 50 Kindern in Afghanistan, Nigeria oder Pakistan ein gesundes Leben ermöglicht zu haben. Darauf sind wir stolz!

 

 

 

 

 

 

 

10G, Februar 2018

 

Quelle: http://deckel-gegen-polio.de

 

 

Teilen Sie diese Seite mit Freunden
Aus organisatorischen Gründen fällt das Eltern-Lehrer-Schüler-Seminar am 05.05.2018 aus. Es wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, der rechtzeitig bekannt gegeben wird.