Die SV – Fahrt nach Haltern am See

Unsere jährliche SV-Fahrt ist mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden.

Dieses Jahr ging es nach Haltern am See. Mittelpunkt der Fahrt war die Arbeit an wichtigen Projekten für unsere Schule, wie z.B.:

  • Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage
  • der Sponsorenlauf
  • der Tag der offenen Tür
  • die Aktualisierung der SV-Satzung

Wir arbeiteten in Gruppen, in denen wir uns intensiv mit diesen Themen beschäftigten.

Am Ende der Fahrt wurden die Arbeitsergebnisse präsentiert.

 

Aber wir haben natürlich nicht nur gearbeitet. Ein zweiter Schwerpunkt war die Teambildung. Die beiden neuen SV-LehrerInnen, Frau Maudj und Herr Lopatenko haben sich unter der Anleitung von Herrn Reiter toll in die Gruppe integriert.

 

Wir freuen uns alle über eine weitere Zusammenarbeit.

 

Eure SV

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilen Sie diese Seite mit Freunden
Wir hoffen, alle Mitglieder der Schulgemeinde haben den Sturm unbeschadet überstanden. Außer einer umgeknickten Tanne im Schulgarten blieb auch das Schulgebäude unbeschädigt.