Langer Abend der Studienberatung an der HHU

Die Heinrich-Heine-Universität öffnet ihre Türen für Interessierte. Am 28.06.2018 möchte die Heinrich-Heine-Universität allen Studieninteressierten, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeit geben, sich von 16:00 bis 20:30 Uhr umfassend über die Studienmöglichkeiten an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und über studienrelevante Themen zu informieren und individuell beraten zu lassen. Dabei werden Fragen beantwortet wie:

  • Welches Studienfach passt zu mir?
  • Welche Berufsmöglichkeiten habe ich nach dem Studium?
  • Wie muss ich mich bewerben?
  • Kann ich auch semesterweise im Ausland studieren?
  • Wie kann ich ein Studium finanzieren?

Unterstützt wird die Studienberatung an diesem Abend von Studierenden aus verschiedenen Studienfächern, die in Vorträgen und einer anschließenden Fragerunde einen realistischen Einblick in den Studienalltag geben.

Zudem stehen Ansprechpersonen des International Office, der Zentralen Universitätsförderung, des Beauftragen für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung, des FamilienBeratungsBüros, der Bundesagentur für Arbeit, des Career Service sowie der Initiative ArbeiterKind.de für Fragen zur Verfügung. Das Studierendenwerk Düsseldorf ist mit dabei, um zu den Themen Studienfinanzierung und BAföG Auskunft zu geben.

Veranstaltungsplan:

Veranstaltungsort:

Studierenden Service Center (SSC), Gebäude 21.02, Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf

https://www.google.de/maps/place/Studierenden+Service+Center+der+Heinrich-Heine-Universit%C3%A4t/@51.191578,6.7942273,15z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0xd210b73cdd5312e9!8m2!3d51.191578!4d6.7942273

 

Weitere Informationen zum Programm und Hinweise zur Anfahrt finden Sie unter: www.hhu.de/langerabend

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Teilen Sie diese Seite mit Freunden
Sehr geehrte Eltern, wenn Sie ihr Kind an unserer Schule anmelden möchten, dann kommen Sie bitte an den folgend aufgelisteten Tagen zu uns: Mo. 18.02. 10-13 Uhr und 16-19 Uhr; Di. 19.02. 10-13 Uhr; Mi. 20.02. 10-13 Uhr und 16-19 Uhr sowie Do. 10-13 Uhr!