Seit dem Schuljahr 2013/14 nehmen Schülerinnen und Schüler der Dieter-Forte-Gesamtschule am Projekt Bildungsbande der GLS Treuhand Zukunftsstiftung Bildung teil.

Das Projekt basiert auf dem Prinzip des Peercoaching, d.h. Schüler lernen von Schülern. Die Teilnehmer unserer Schule sind im 8. Jahrgang und besuchen einmal in der Woche benachbarte Grundschulen, um dort mit den Kindern aller Altersstufen v.a. im sprachlichen Bereich zu arbeiten. Es kann sich hierbei um Hausaufgabenbetreuung handeln, das Vorlesen von Büchern, das Erstellen von Texten oder einfach auch das spielerische Lernen.

Für beide Seiten ist das Projekt von Vorteil: während die “Kleinen“ wertvolle Unterstützung bei den verschiedensten Aufgaben im sprachlichen Bereich erhalten, lernen die “Großen“, was es bedeutet Verantwortung zu übernehmen und anderen zu helfen. Zudem entstehen im Laufe eines Schuljahres emotionale Bindungen, die sich auf alle Beteiligten positiv auswirken.

Im Schuljahr 2016/17 haben folgende Schülerinnen und Schüler erfolgreich am Projekt teilgenommen und verdientermaßen ihre Urkunde erhalten:

Manuela Amodio, Anas Amran, Leonie Kalisch, Celine-Marie Meißner, Justin Pohlmann, Felix Poeschl, Mirella Ritter, Mariana Vraka, Janine Winkels, Mikail Yüksel.

Wir gratulieren ganz herzlich!

 

Bitte beachten Sie, dass der angekündigte Studientag am 14.11.2017 entfällt und der Unterricht planmäßig stattfindet!