Am 12. Dezember 2018 fand der Schulentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen in der Bibliothek der Dieter-Forte-Gesamtschule statt

Es wurde in der Vorweihnachtszeit in unserer Schule noch einmal spannend. Die Klassensiegerinnen und –sieger aller 6. Klassen traten in der Bibliothek unserer Schule gegeneinander an, um den Schulsieger oder die Schulsiegerin zu ermitteln. Die Klassenbesten Samira (6a), Loreen (6b), Yousra (6c), Soumaya (6d), Kristijan (6e) und Shaheena (6f) sollten zu Beginn des Wettbewerbs einen Wahltext und anschließend einen vorgegebenen Fremdtext vor 30 aufmerksamen Mitschülerinnen und Mitschülern vorlesen. Selbst unser Schulleiter Herr Weitz, die Abteilungsleiterin Frau Heimbach und unsere Schulleitungssekretärin Frau Kossatz-Loebb waren als Zuhörerinnen und Zuhörer gekommen.

Die Bewertung erfolgte durch die Jury, die aus zwei Lehrerinnen, Frau Müller und Frau Gries-Suffner, den beiden Schülerinnen Zara und Lilian aus dem 12. Jahrgang und Assia und Muhamad aus der 11a bestand.

Es gab ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den zwei starken Leserinnen Soumaya und Samira, welches Samira vor allem durch ihre gute Lesetechnik und die gelungene Interpretation des Wahltextes „Die Insel der blauen Delfine“ knapp für sich entscheiden konnte und somit Siegerin des Vorlesewettbewerbs der Dieter-Forte-Gesamtschule 2018 wurde. Sie wird unsere Schule beim Städteentscheid des Vorlesewettbewerbs im Februar vertreten.

Herzlichen Glückwunsch, Samira!

Letztlich wurde die Siegerin gekürt und die Zuhörerinnen und Zuhörer kamen ebenfalls zu Wort. Eine Schülerin bemerkte, dass ihr der Vorlesewettbewerb gut gefallen habe, da es tolle Geschichten zu hören gab. „Ich fand den Vorlesewettbewerb spannend. Alle Kinder haben sehr gut gelesen“, so ein weiterer Schüler aus der 6a.

Wir freuen uns schon auf den Vorlesewettbewerb 2019!

Sehr geehrte Eltern, wenn Sie ihr Kind an unserer Schule anmelden möchten, dann kommen Sie bitte an den folgend aufgelisteten Tagen zu uns: Mo. 18.02. 10-13 Uhr und 16-19 Uhr; Di. 19.02. 10-13 Uhr; Mi. 20.02. 10-13 Uhr und 16-19 Uhr sowie Do. 10-13 Uhr!