Medienscouts - Internet und Sicherheit

Medienscouts Workshops wieder erfolgreich

Zum zweiten Mal fanden die Workshops zum Thema Internet und Sicherheit an drei Tagen im Monat Mai für alle Klassen der Jahrgangsstufe 6 statt. Auch dieses Jahr konnten sich die Schülerinnen und Schüler an 12 Stationen zu Themen wie „Werbung und Abzocke“ oder „Urheberrecht“ für den alltäglichen Umgang mit digitalen Medien fit machen.

Ein Team aus acht neu ausgebildeten Medienscouts unterstützte die Arbeitsgruppen bei Recherche und Präsentation ihrer Ergebnisse.

Auch dieses Mal profitierte das Projekt wieder von der hervorragenden Zusammenarbeit mit Dieter Plaggenborg, der uns nicht nur die Räumlichkeiten seiner Jugendfreizeiteinrichtung „In der Donk“ zur Verfügung stellte, sondern uns auch technisch und logistisch tatkräftig unterstützte.

Die Medienscouts freuten sich über positives Feedback von Schülerinnen und Schülern sowie den begleitenden Lehrkräften.

Die Medienscouts stehen auch nach dem Workshop für die Fragen und Probleme aller Schülerinnen und Schüler rund um das Thema Internet und digitale Medien zur Verfügung. In jeder 30-Minuten-Pause außer dienstags findet man sie in Raum 178.

Teilen Sie diese Seite mit Freunden
Bitte beachten Sie, dass der angekündigte Studientag am 14.11.2017 entfällt und der Unterricht planmäßig stattfindet!