Neues von unseren Partnerschaften im Programm Erasmus+

Auch nach dem offiziellen Ende unseres Erasmusprojekts geht der Austausch zwischen den Partnerschulen munter weiter. Vom 27.10. bis zum 03.11. haben drei französische Schülerinnen an der Dieter-Forte-Gesamtschule hospitiert. Sie besuchten den Unterricht ihrer Austauschpartnerin bzw. ihres Austauschpartners und haben zudem in einigen Stunden den Französischunterricht aktiv mitgestaltet. Sie wurden von ihren Gastfamilien sehr herzlich aufgenommen, sodass sie mit vielen positiven Eindrücken und Erfahrungen die Heimreise angetreten haben.

Vom 13.11. bis zum 19.11. trafen sich die Vertreterinnen der Partnerschulen an der spanischen Schule, um gemeinsam ein neues Projekt vorzubereiten, das im März nächsten Jahres eingereicht werden soll. Zu diesem Treffen wurde ich von zwei Schülerinnen unserer Schule begleitet. Neben dem Schulbesuch konnten sie an zwei Schulausflügen nach Granada und Orihuela teilnehmen und lernten den Alltag in ihren Gastfamilien kennen.

Natürlich hoffen wir, dass der Antrag zu unserem neuen Projekt positiv beschieden wird, sodass wir im kommenden Jahr mit Unterstützung der EU unsere Schulpartnerschaften weiterhin pflegen und ausbauen können.

Vielen Dank an alle Schülerinnen und Schüler sowie ihre Familien, die dieses Projekt so tatkräftig unterstützen.













Sabine Jensen
Teilen Sie diese Seite mit Freunden
Sehr geehrte Eltern, wenn Sie ihr Kind an unserer Schule anmelden möchten, dann kommen Sie bitte an den folgend aufgelisteten Tagen zu uns: Mo. 18.02. 10-13 Uhr und 16-19 Uhr; Di. 19.02. 10-13 Uhr; Mi. 20.02. 10-13 Uhr und 16-19 Uhr sowie Do. 10-13 Uhr!